Herren I

Spieltage 2018:

Spielplan Herren 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.0 KB

 

 

Bericht Saison 2017:

Unsere SVB Herren halten sich erfolgreich in der Bezirksklasse I - Ergebnisse & Abschlusstabelle

 

 

Abschlusstabelle 2017:

Tabelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.0 KB

 

 

Ergebnisse:

https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/sommer2017/aktive/gruppe/g/1233660.html

 

 

Bericht Saison 2015:

SVB Tennis Herren Mannschaft holt Meisterschaft

 

 

2015 ist ein Jahr für die sportlichen Geschichtsbücher des SVB. Dem „kleinen Dorfverein“ und seiner aktiven Tennis-Herrenmannschaft gelingt der ganz große Wurf: Die Meisterschaft auf Bezirksebene und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksklasse 1.

 

Rund 20 Jahre ist es her, dass das Gros der heutigen Herrenmannschaft des SV Balzheim zum ersten Mal im Aktivenbereich das Tennisracket in die Hand nahm, um gemeinsam um Punkte zu fighten. Beginnend in den untersten Regionen der Kreisklasse 3 arbeitete sich das Team Stück für Stück nach oben, jedoch nie als Meister ihrer jeweiligen Spielklasse. Umso höher ist die diesjährige Saison zu bewerten. Vom ersten Spieltag an, auswärts beim ursprünglichen Meisterschaftsmitfavouriten Aitrach, trat der SVB als verschworene Einheit auf, die jeden Gegner besiegen will. Der 3:6 Erfolg auf fremdem Platz war ein erster Richtungshinweis. Selbst als es in der darauffolgenden Woche gegen den späteren Zweitplatzierten TC Warthausen den ersten und zugleich einzigen Dämpfer gab, brachte dies die Truppe nicht von ihrem Weg ab. So wurden in der Folge die beiden Kontrahenten aus Sulmetingen und Berkheim mit 7:2 bzw. einem grandiosen 9:0 regelrecht deklassiert.

 

Das teamorientierte Auftreten, sinnbildlich zu sehen anhand einer außergewöhnlich hohen Trainingsbeteiligung, überragte in dieser Spielzeit schlichtweg alles. Dennoch bleiben einige persönliche Highlights mit Sicherheit unvergesslich: Balzheims Nummer 1 Sebastian Schneider behält eine „weiße Weste“ und gewinnt alle zehn Matches! Der beste 6er der gesamten Liga heißt Jens Bayer! Dass das Alter nicht vor Siegen schützt, beweist einmal mehr der SVB-Dauer(b)renner Jochen Frajhaut! Steffen Schneider stand seinem Bruder in nichts nach und holte entscheidende Big-Points! Die Spieler Christian Kämmle, Marc und Uwe Brechenmacher sowie Jochen Kutscher haben allesamt eine positive Bilanz vorzuweisen! Und auch Patrick Wirth, Joshua Steck und Marvin Baur haben ihren persönlichen Beitrag leisten und Siege verbuchen können. All diese Fakten machen die zurückliegende Tennissaison für den SV Balzheim so einzigartig.

 

Schlussendlich kam es beim Saison-Halali dann auch noch zum absoluten Showdown, einem Alles-oder-Nichts-Spiel auf der heimischen Anlage gegen den TV Biberach-Hühnerfeld. Wie im Verlauf der gesamten Runde, so war auch bei dieser Begegnung das Zuschauerinteresse für Balzheim sensationell positiv. Unterstützt von diesem enormen Zuspruch wuchsen die Hausherren förmlich über sich hinaus und meisterten den letzten Schritt hin zum vereinshistorischen Triumph. Mit einem denkbar knappen 5:4 Tageserfolg gelingt in dieser Tennissaison der ganz große Wurf: Der SV Balzheim ist amtierender Meister der Bezirksklasse 2! Die damit verbundene, künftige Startberechtigung für die Bezirksklasse 1 mit inbegriffen.

 

Der abschließende Dank der gesamten Mannschaft richtet sich nochmals von ganzem Herzen an alle Zuschauer, die die gesamte Saison über die Matches des SVB begleitet haben und speziell die Heimspiele zu einem wahren Erlebnis haben werden lassen. Auf ein Wiedersehen in 2016.

 

 

 

Die SVB Meistermannschaft 2015, von links nach rechts:

 

Jochen Kutscher, Jochen Frajhaut, Sebastian Schneider, Joshua Steck, Marc Brechenmacher, Christian Kämmle (oben), Marvin Baur (unten), Patrick Wirth, Uwe Brechenmacher, Stefan Schmidt, Jens Bayer und Steffen Schneider